Ausflug nach Maastricht – Dominikanenkerk

Nachdem vor Kurzem Miss Bartoz eine Reise nach Maastricht unternommen hat, wollten meine Frau und ich da auch noch mal hin, zumal Maastricht ja nicht sehr weit von Aachen weg ist. Die Frau ist den Tips von Miss Bartoz folgend durch die Läden gezogen (ich hinterher, Tüten tragend … fragt nicht)  2015-05-28 15.40.19und ich habe mir die aus dem Consors TV Spot bekannte Buchhandlung De Dominicanen näher angesehen. Es handelt sich um die älteste Klosterkirche der Niederlande, die aber schon im Jahre 1796 säkularisiert wurde. Im Deckengewölbe kann man noch Fresken von 1619 bewundern. 2015-05-28 15.56.10 Nach einer wechselvollen Geschichte eröffnete in dem Gebäude im Dezember 2006 die Buchhandlung De Dominicanen. Die Fotos sind übrigens etwas verwackelt, weil ich sie mit dem Mobiltelefon aufgenommen habe. Als ich auf der 2 Etage der Empore stand, ist mir übrigens das Note 3 vom Balkon gefallen … und unten auf einem Bücherstapel gelandet. Ich hab dann über das Geländer geschaut und gerufen: „Das ist meins!“, worauf ein Kunden von unten meinte: „Ich komme aber jetzt rauf und bringe es Ihnen!“ #hihihi

Das Telefon hat nicht die geringste Schramme. Ich kann als für Handywurfversuche Buchhandlungen nur empfehlen! Ein Buch habe ich natürlich auch gekauft. Da mein Niederländisch aber eher … ähem … rudimentär ist, habe ich nach englischer Literatur gesucht und bin auch prompt auf ein Buch gestoßen, auf das ich schon länger scharf war: The Monocle Guide to Good Business.2015-05-28 20.55.15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.